Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Zahnwechsel
Beschreibungen des Begriffes:

Zahnwechsel

Der Wechsel von den Milchzähnen zum vollständigen bleibenden Gebiss dauert mehrere Jahre. Wann die bleibenden Zähne durchstossen, ist von Kind zu Kind verschieden. Die Reihenfolge ist aber meistens dieselbe.

Als erste bleibende Zähne zeigen sich meist die sogenannten Sechsjahrmolaren. Sie brechen hinter den letzten Milch-Backenzähnen durch, oft noch bevor der erste Milchzahn ausfällt; bei den meisten Kindern im sechsten Lebensjahr. Eltern von Kindergartenkindern sollten regelmässig prüfen, ob die Sechsjahrmolaren schon zu sehen sind. Nur dann können sie richtig geputzt werden.

Die neuen bleibenden Zähne sind zu Beginn noch nicht sehr widerstandsfähig und besonders anfällig für Karies. Man muss sie deshalb sehr sorgfältig putzen. Ab dem ersten bleibenden Zahn können Kinder fürs Zähneputzen eine Juniorzahnpasta mit höherem Fluoridgehalt verwenden.

Synonyme: bleibenden Zähne

Zurück zur letzten Seite

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu

Nous utilisons des cookies et des outils d’analyse dans le but de vous offrir le meilleur service possible. En poursuivant votre navigation sur notre site, vous acceptez nos cookies et nos outils d’analyse. De plus amples informations sont disponibles dans nos règles de confidentialité.

J’accepte

Utilizziamo cookie e tool di analisi per assicurarvi il miglior servizio possibile. Continuando a navigare nel sito, acconsentite all’utilizzo dei cookie e dei tool di analisi. Troverete ulteriori informazioni nella nostra Informativa sulla protezione dei dati.

Approvo