Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Trägerschaft_SSO
Beschreibungen des Begriffes:

SSO

Die SSO ist die Berufs- und Standesorganisation der eidgenössisch diplomierten Zahnärztinnen und Zahnärzte und die allgemeine wissenschaftliche Gesellschaft für Zahnmedizin in der Schweiz.

Im Interesse der Öffentlichkeit und der Zahnärzteschaft sorgt die SSO dafür, dass ihre Mitglieder die berufsethischen Verpflichtungen erfüllen.


Ziele

Die SSO fördert

  • eine Zahnmedizin, welche die optimale orale Gesundheit des einzelnen Patienten und der Bevölkerung als Ganzes anstrebt;
  • eine freie und patientengerechte Berufsausübung, welche die freie Arzt- und Patientenwahl gewährleistet, die Art der Behandlung dem Einvernehmen zwischen Patienten und Zahnarzt überlasst und im Einklang steht mit der wirtschaftlichen Situation des Patienten;
  • die Zusammenarbeit auf wissenschaftlicher Ebene

 

Struktur

Tragende Elemente sind die 21 weitgehend selbständig arbeitenden Sektionen. Oberstes Führungsorgan ist der 7-köpfige Vorstand. Dieser im Milizsystem tätige Vorstand wird in seinen Aufgaben von Stabsstellen (Sekretariat, Presse- und Informationsdienst), Kommissionen und Sonderbeauftragten unterstützt.
Der SSO gehört eine Mehrheit der in der Schweiz tätigen Zahnärztinnen und Zahnärzte an. Es sind dies Zahnärzte in freier Praxis, andererseits die angestellten Zahnärzte in Privatpraxen und in den öffentlichen Kliniken sowie die Wissenschaftler, die in Lehre und Forschung an den Universitäten arbeiten.


Im Dienste der Mitglieder

Im Bereich der Standespolitik bietet die SSO ihren 5'600 Mitgliedern im Wesentlichen

  • die Vertretung der Interessen der Zahnärzteschaft gegenüber Politikern, Behörden und Öffentlichkeit;
  • die Information über alle für sie relevanten Bereiche, insbesondere durch das SWISS DENTAL JOURNAL SSO, das INTERNUM, die DENTARENA und die SSO-Homepage www.sso.ch  (Extranet für Mitglieder)
  • die Mitarbeit bei der Aus-, Weiter- und Fortbildung von Mitgliedern des Praxisteams (Dentalassistentinnen, Prophylaxeassistentinnen, Praxisadministratorinnen, Dentalhygienikerinnen usw.);
  • die Schaffung eines zweckmässigen Zahnarzttarifes, zusammen mit den Sozialversicherungspartnern;
  • Hilfestellung bei Praxisgründung, -führung und -übergabe;
  • das Führen berufsständischer Versicherungen;
  • die Beratung in Rechtsfragen.

 

Im Dienste der Patienten

Da die Tätigkeit der SSO generell auf eine Zahnschäden verhindernde und fachlich hochstehende Zahnmedizin ausgerichtet ist, kommt sie direkt auch dem Patienten zugute.
Die Dienstleistungen umfassen insbesondere

  • Informationen über die Vermeidung von Erkrankungen im Zahn-, Mund- und Kieferbereich;
  • zahnärztlicher Notfalldienst;
  • zahnärztliche Begutachtungskommissionen zur Schlichtung von Differenzen zwischen Patient und Zahnarzt;
  • persönliche Beratung in schwierigen Fällen

 

Mehr Informationen

www.sso.ch

Synonyme: Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO

Zurück zur letzten Seite

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu

Nous utilisons des cookies et des outils d’analyse dans le but de vous offrir le meilleur service possible. En poursuivant votre navigation sur notre site, vous acceptez nos cookies et nos outils d’analyse. De plus amples informations sont disponibles dans nos règles de confidentialité.

J’accepte

Utilizziamo cookie e tool di analisi per assicurarvi il miglior servizio possibile. Continuando a navigare nel sito, acconsentite all’utilizzo dei cookie e dei tool di analisi. Troverete ulteriori informazioni nella nostra Informativa sulla protezione dei dati.

Approvo